Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/gutergott

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Guter Gott!

Ein Blog, was soll man auf einem Blog schreiben, wenn man nicht so viel zu sagen hat?


Alles? Nein, warum? Bin ich ein Exhibitionist? Eher nicht...
Und wen interressiert meine Meinung schon? Abgesehen von den Menschen, die mich für Gott halten.
Dazu gehöre ich nicht, aber andererseits: weiß Gott, dass er ein Gott ist?
Oder ist er der Menschheit einfach nur intellektuell überlegen? Vielleicht halten Ameisen Menschen für Götter, oder Regenwürmer halten Menschen für Götter. Ich weiß es nicht, aber wenn ein Regenwurm nicht genug Gehirn hat, um einen Gott zu erkennen, warum sollte der Mensch genug Gehirn dafür haben? Genauso wie sich der Regenwurm wahrscheinlich nicht bewusst ist, dass Menschen ihm überlegen sind, kann auch der Mensch nicht sicher sein, dass er die am höchsten entwickelte Lebensform ist.
Wow! Kann ich mit drei Sätzen beweisen, dass Gott nicht unbedingt ein Gott sein muss? Ja, kann ich.
Zumindest nicht der, den wir für Gott halten. Falls es einen Gott gibt.
Urknall, Universum oder vielleicht Multiversum . Der Grappa-Urknall, der die ganze Welt umschliesst.
Das Universum, dass Plasmalebensformen eine Umgebung bieten könnte. Leben, das auf ionisiertem Gas basiert. Klingt komisch, ist aber so.
Warum sollte man glauben, dass es da draussen weniger Diversität gibt als auf der Erde?
Ich weiß es nicht, denn ich bin nicht Gott. Aber auch wenn man nicht Gott ist, kann man mal drüber
nachdenken.

1.5.14 21:01


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung